Völlig am Ende


EndlosHILFLOS
  Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


 

HILFLOS

http://myblog.de/amende

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Niemand...

Seit vielen Tagen sitz ich hier und warte auf den letzten Schritt um mein Leid zu vergessen. Ich habe gedacht, wenn wir es beenden, w?rde es uns beiden besser gehen, doch die Hoffnung scheint vergebens. Nun schaue ich auf unsere gemeinsame Zeit zur?ck und fange an zu bereuen. Doch so schnell wie es bagann endete es auch wieder und daf?r ist ein Teil meiner Seele dankbar, w?hrend der andere weint und sich unwohl f?hlt in seinen herabziehenden Gedanken. Ich wei?, dass ich dich vergessen werde und ersehene diesen Tag. Dennoch ist der Schmerz mein momentaner Gebieter und so wird es sein, wie lange auch immer , eine Woche, einen Monat, ein Jahr, ein Leben, eine Ewigkeit...
26.7.05 12:19


Und immernoch?

Ich hasse dich f?r all diese leeren worte...
Ich hasse dich f?r jeden einzelnen atemzug...
Ich hasse dich f?r diese nicht endenden schmerzen...
Ich hasse dich f?r die fehlende beachtung...
Ich hasse dich f?r deine sinnligkeit...
Ich hasse dich f?r dieses unversch?mte l?cheln...
Ich hasse dich f?r deine ausdruckwseise...
Ich hasse dich f?r deine wundersch?nen augen...
Ich hasse dich f?r meine fehlende kraft...
Ich hasse dich f?r diese 1000 tr?nen...
Und ich hasse mich daf?r, dass ich dich liebe...
16.7.05 19:41


Und weiter?

machmal w?nsch ich mir, ich w?re tot!
keine gef?hle, kein problem.
das klingt nach nem verlockenden angebot,
aber ich werds ?berleben
und mit gl?ck:
bleibt nur eine narbe zur?ck.....


ich hasse dich.....
16.7.05 19:30


Und dann?

Am Morgen geht die Sonne auf, und ich hasse Dich...
13.7.05 21:24





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung